So fing alles an.................the beginning.........

1993 begann ich mit der Herstellung von Porzellanpuppen.

Zuerst waren es gekaufte Formen, mit denen ich dann sog. Reproduktionen

herstellte. Nun war ich infiziert vom Puppenvirus.

1993, I began with the manufacture of porcelain dolls.

First, I purchased forms, and which were then reproductions.

Now I was infected by the virus of the dolls.

 

Ein süßes Porzellankind aus gekaufter Form/Reproduktion:

A cute porcelain child from purchased form/reproduction:

Drei Jahre später wollte ich gerne die vielen Ideen verwirklichen und die

Puppen sollten ihr Aussehen nach meinen eigenen Inspirationen und Gefühlen

erhalten. Nun versuchte ich zu Modellieren. Ich schreibe versuchte, weil es

danach noch einige Jahre gedauert hat, bis ich mit meiner Arbeit zufrieden war.

Ich bemühe mich bis heute meine Modellierung so real wie möglich zu

gestalten und mich weiterhin zu verbessern...........

Modellierter Kopf für den Formenbau:

Modeled head for the construction of the forms:

Hier das fertige Baby aus Porzellan:

Here, the finished baby made of porcelain

Nach einiger Zeit lernte ich unterschiedliche Modelliermassen kennen.

Nun entstanden meine Angela Degner Unikatbabys.

Inzwischen arbeite ich nur noch mit Prosculpt und Super sculpy..

In den vergangen Jahren habe ich erfolgreich an Wettbewerben teilgenommen.

In the past years I have successfully participated in contests.

In den Jahren 2003, 2004 und 2007 wurde ich für denMax-Oscar-Arnold Kunstpreis in Neustadt nominiert.

In the years 2003, 2004 and 2007, I was nominated for the
Max Oscar Arnold art prize in Neustadt.

 

 

 

Besucherzaehler